Therapie- und Wohlfühlzentrum

Staatlich anerkanntes Thalasso-Nordseebad, Kurort Dornumersiel (Ostfriesland)

Heilpraktik für Physiotherapie = Sektoraler Heilpraktiker für PT

Ohne Umwege direkt zur Therapie!

Jeder PT ohne Heilpraktik Prüfung ist weisungsgebunden und darf nur nach ärztlicher Diagnosestellung und Anweisung therapieren. Der vorherige Weg zum Hausarzt ist unumgänglich. Danach kommt es meist zu langen Wartezeiten nach Überweisung zum Facharzt.

Kommt ein Patient mit einem Rezept vom Arzt zur krankengymnastischen Behandlung, darf der Physiotherapeut nur behandeln, was das Rezept vorgibt.

Also Therapieform, die Behandlungszeit und die Anzahl der zu leistenden Behandlungen pro Woche, sowie die Gesamtverordnungsmenge werden vorgeschrieben.

 

Welche Vorteile bietet Ihnen der „Heilpraktiker für Physiotherapie“ = „Sektoraler Heilpraktiker für PT“?

Der „sektorale Heilpraktiker“ hat die Fähigkeit und Erlaubnis eigenverantwortlich zu diagnostizieren
(immer bezogen auf seinen physiotherapeutischen Bereich) und eine entsprechende Behandlung zu leisten. Damit entwickelt der „Heilpraktiker für Physiotherapie“ eine eigene Patientenanamnese und ist nicht ausschließlich auf allgemein- oder fachärztliche Rezepte angewiesen.
Aus dem weisungsgebundenen Physiotherapeuten wird durch die Anerkennungsurkunde „Heilpraktiker für Physiotherapie“ ein Erstkontaktler, den Sie als Patient direkt aufsuchen dürfen.

 

Der „Heilpraktiker für Physiotherapie“ kann

  • nach eingehender Befundung selber entscheiden, welche Therapien er für Ihre Beschwerden am sinnvollsten hält
  • somit aus dem gesamten Repertoire seines Wissens wählen und kombinieren.


 

Behandlung ohne Zeitdruck!

Die Dauer der Behandlung unterliegt der Wahl des „Heilpraktikers für PT“. Somit sind Behandlungen weit über die von den Krankenkassen vorgeschriebenen 15 min möglich.

Eine individuelle und auf Ihre aktuellen Beschwerden bezogene Therapie wird somit ohne großen Zeitverzug, also zeitnah, möglich.
 

Abrechnung

Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH)

Für Privatpatienten oder Patienten mit einer entsprechenden Heilpraktiker Zusatzversicherung bietet sich ein weiterer großer Vorteil an:
Die Rechnungen des „Heilpraktikers für Physiotherapie“ können bei den Krankenkassen als Heilbehandlung geltend gemacht und eine Rückerstattung beantragt werden.

 

Sie sind nicht privat versichert, möchten aber gerne die Vorzüge genießen?

Viele Krankenkassen bieten ihren Mitgliedern oder auch Nichtmitgliedern für einen geringen monatlichen Beitrag eine Zusatzversicherung an.
Diese kann je nach Wunsch auch die Kosten für Behandlungen im Bereich der „Heilpraktik für Physiotherapie“ mit abdecken.

Erkundigen Sie sich bei Ihrer Kasse!
 

 

Kontakt

Therapie- und Wohlfühlzentrum Dornumersiel

Inh. Gunda Luitjens

Möhlenweg 2 · 26553 Dornumersiel

Telefon: +49 (0) 4933 / 82 00

Telefax: + 49 (0) 4933 / 99 05 02

info@kurmittelhaus-dornumersiel.de

Öffnungszeiten (Hauptsaison)

Montag bis Freitag 8:00 Uhr bis 13:20 Uhr
Montag bis Donnerstag 14:20 Uhr bis 18:00 Uhr

 

Außerhalb der Öffnungszeiten Termine unter 04933 / 8200 nach Vereinbarung, auch Hausbesuche möglich!